igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Grenchen Nord, an der MLB Strecke gelegen, welche 1913 eröffnet und vorwiegend mit französischem Kapital gebaut wurde, sollte den (Transit)-Verkehr der wenig günstig trassierte Strecken

(ID 650052)



Grenchen Nord, an der MLB Strecke gelegen, welche 1913 eröffnet und vorwiegend mit französischem Kapital gebaut wurde, sollte den (Transit)-Verkehr der wenig günstig trassierte Strecken Moutier - Biel/Bienne via Tavannes übernehmen. Schon ein Jahr nach der Eröffnung brach der Erste Weltkrieg aus und als Folge kam das Elsass wieder zu Frankreich und fortan lief der internationale Verkehr wieder vorwiegend über Basel und den Gotthard. Die MLB diente nun in erster Linie dem Inlandverkehr Basel - Biel/Bienne. Seit der Wiedereröffnung der Strecke Delle - Belfort (9.12.2018) verkehren praktisch im Stundentakt wieder Züge nach Frankreich, auch wenn diese meist dem lokalen Verkehr dienen. Im Bild verlässt der RABe 522 211 als RE 18171 von Meroux TGV nach Biel/Bienne nach der Kreuzung des bereits weiter gefahrenen RABe 522 209 den Bahnhof Grenchen Nord.
22. Februar 2019

Grenchen Nord, an der MLB Strecke gelegen, welche 1913 eröffnet und vorwiegend mit französischem Kapital gebaut wurde, sollte den (Transit)-Verkehr der wenig günstig trassierte Strecken Moutier - Biel/Bienne via Tavannes übernehmen. Schon ein Jahr nach der Eröffnung brach der Erste Weltkrieg aus und als Folge kam das Elsass wieder zu Frankreich und fortan lief der internationale Verkehr wieder vorwiegend über Basel und den Gotthard. Die MLB diente nun in erster Linie dem Inlandverkehr Basel - Biel/Bienne. Seit der Wiedereröffnung der Strecke Delle - Belfort (9.12.2018) verkehren praktisch im Stundentakt wieder Züge nach Frankreich, auch wenn diese meist dem lokalen Verkehr dienen. Im Bild verlässt der RABe 522 211 als RE 18171 von Meroux TGV nach Biel/Bienne nach der Kreuzung des bereits weiter gefahrenen RABe 522 209 den Bahnhof Grenchen Nord.
22. Februar 2019

Stefan Wohlfahrt 10.03.2019, 9 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2019:02:22 11:30:18, Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 80/10, ISO100, Brennweite: 200/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die Re 4/4 I 10039 verlässt mit ihrem Schnellzug von Basel SBB nach  Biel/Bienne am 17. Januar 1985 die enge Schlucht von Moutier und trifft im Bahnhof von Moutier ein.
(Gescanntes Foto)
Die Re 4/4 I 10039 verlässt mit ihrem Schnellzug von Basel SBB nach Biel/Bienne am 17. Januar 1985 die enge Schlucht von Moutier und trifft im Bahnhof von Moutier ein. (Gescanntes Foto)
Stefan Wohlfahrt

Gemäss meinen Unterlagen zeigt dieses Bild die SBB Re 6/6 11645 mit dem IC 378 bei der Durchfahrt in Grenchen Nord. Doch bei der Bearbeitung stellte ich fest, dass der  Stamm  des IC 378, der IC Mont Blanc Hamburg - Genève fehlt und die SBB Re 6/6 nur die fünf Kurswagen des  Hispania-Express  Dortmund/Basel - Port Bou am Haken hat. Dieses Analog Bild stammt vom 27. Aug. 1984
Gemäss meinen Unterlagen zeigt dieses Bild die SBB Re 6/6 11645 mit dem IC 378 bei der Durchfahrt in Grenchen Nord. Doch bei der Bearbeitung stellte ich fest, dass der "Stamm" des IC 378, der IC Mont Blanc Hamburg - Genève fehlt und die SBB Re 6/6 nur die fünf Kurswagen des "Hispania-Express" Dortmund/Basel - Port Bou am Haken hat. Dieses Analog Bild stammt vom 27. Aug. 1984
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.